Französische Gäste aus Lorient

Zweisprachige Führungen 

Durch die mehrsprachigen Führungen im Deutschen Schuhmuseum Hauenstein kommen fast täglich auch Gruppen aus Frankreich, Holland, Großbritannien usw. in das faszinierende Museum, um sich in die Welt der  Schuhkultur entführen zu lassen. Besonders zahlreich sind dabei „gemischte Gruppen“, bei denen die deutschen Gastgeber mit ihren Gästen im Rahmen von Partnerschaftsbegegnungen und Jubiläen eine ganz besondere Zeitreise in die Welt der Schuhe unternehmen. Durch sprachkundige Museumsführer wird dabei das Erlebnis noch intensiver und mit bleibenden Erinnerungen, die neben der Schuhgeschichte auch die Sozialgeschichte umfassen, ist ein Besuch im weltweit  größten Museum dieser Art ein nachhaltiges Erlebnis bei einer solchen Begegnung gepartneter Gemeinden.

„Die Sprache der Schuhe ist international, und vor allem unsere Frauen verstehen sie blendend“, sagte der 50 jährige Marcel aus Lorient, der Partnerstadt zu Ludwigshafen. In diesem Jahr sind es fünfzig Jahre, dass Lorient  und Ludwigshafen verschwistert sind. 1963, also vor 50 Jahren hat man die Städtehochzeit gefeiert, im gleichen Jahr, als der deutsch-französische Freundschaftsvertrag unterzeichnet wurde. 41 Jahre  lang hat die Betriebssportgruppe der Stadt Ludwigshafen eine interne Partnerschaft mit den Partnern aus Lorient,  einer Stadt, die ähnlich wie Ludwigshafen im Zweiten Weltkrieg fast ganz zerstört worden war. Unter Führung  von Werner Fuchs war das Hauensteiner Museum die beste Adresse, um Land und Leute der gepartnerten Gemeinden kennen und verstehen zu lernen.

Mit rund 60 Personen kamen die deutschen und französischen Gäste nach Hauenstein und waren hellauf begeistert von dem, was das Museum und das Schuhdorf zu bieten hat.  Aber auch der sprachliche Service trägt sehr dazu bei, dass solche gemischte Partnerschaftsgruppen  im Deutschen Museum  bestens betreut werden. 


 

Kids on Tour Kinderrallye


Dana I. zur "Deutschen Schuhkönigin" gekrönt


Geschenkidee: Hochwertiger Geschenkgutschein


Unsere Facebook-Seite
Öffnungszeiten


Preise, Preisnachlässe und Kontaktinformationen finden Sie unter Info.  

Mediathek

In unserem "Digitalen Museum" finden Sie interessante Filme, eindrucksvolle Bildergalerien sowie einen virtuellen Rundgang durch das Museum!


Wetter
Anfahrt
Externe Links