Pfalz on Tour 2013


Ein Pfalztag für die ganze Familie

Das war mal was anderes am  Pfalz-On Tour Sonntag im Hauensteiner Schuhmuseum. Rund 50 Frauen holten ihre roten Schuhe – teils hochhackig, teils flach – aus dem Schuhschrank und  erhielten  am Tag des „roten Schuhs“ freien Eintritt. Die Kinder beteiligten sich sehr fleißig an der Detektivgeschichte , die  sich ebenfalls um die roten Schuhe – in diesem Falle  von Olympiasiegerin Miriam Welte rankten und bekamen hierzu  noch schöne Preise.  „Wir malen heute rote Schuhe“ war ein weiterer Anreiz für  die Kinder und auch dieser kreative Aspekt um die legendären roten Schuhe wurde intensiv genutzt.  Bei so  viel roter Lederfarbe überraschte es nicht, dass auch beim Basteln mit Leder besonders auch rote Armbändchen  und Accessoirs mit  Begeisterung gefertigt wurden.

Hohes Lob erfuhren die Hauensteiner nicht zuletzt auch vom Vorsitzenden des Bezirksverbandes Pfalz , Theo Wieder, der sich  unter 22  pfälzischen Einrichtungen auch das Hauensteiner Museum aussuchte und über den Besuch von fast 400 Besichern sehr zufrieden war. Die mittelalterlichen Schuhmacher um Frank Becker Saarbrücken) waren selbstverständlich ein besonderer Hingucker, zumal sie  in ihrer eigenen Werkstatt in der  Abteilung „Mittelalterliche Schuhe“ in ihren farbigen Gewändern nicht nur ein echter Hingucker waren, sondern  auch durch ihre engagierte Arbeit groß und klein aufzeigen konnten, wie man vor hunderten Jahren Schuhe fertigte.  Zum ersten mal zeigte auch Andrea Becker, wie man  schon im Mittelalter  „Schuhbändel“ fertigte


Foto: Andrea Becker (rechts) von den mittelalterlichen Schuhmachern zeigte beim Pfalztag erstmals auch, wie im Mittelalter Schuhbändchen („Neschdel“) gefertigt wurden.

 

Kids on Tour Kinderrallye


Dana I. zur "Deutschen Schuhkönigin" gekrönt


Geschenkidee: Hochwertiger Geschenkgutschein


Unsere Facebook-Seite
Öffnungszeiten


Preise, Preisnachlässe und Kontaktinformationen finden Sie unter Info.  

Mediathek

In unserem "Digitalen Museum" finden Sie interessante Filme, eindrucksvolle Bildergalerien sowie einen virtuellen Rundgang durch das Museum!


Wetter
Anfahrt
Externe Links