Buchpräsentation: »The Track - Auf Umwegen zur Extremläuferin«

Brigid Wefelnberg präsentiert  am 18. Oktober ihr Buch im Deutschen Schuhmuseum Hauenstein

 

Ob 160 Kilometer im Himalaja oder 300 Kilometer in Oman, 520 Kilometer im Outback oder 870 Kilometer in den Pyrenäen: Weder Hitze noch Kälte, Einsamkeit noch Schmerz können Brigid Wefelnberg aufhalten. Seit sie sich mit 42 Jahren ohne professionelle Vorbereitung beim Marathon des Sables 250 Kilometer durch die Sahara gekämpft hat, ist Laufen ihre Passion. In jedem Winkel der Erde sucht sie nach immer neuen Herausforderungen und findet in den ärmeren Ländern sogar Zeit, sich neben der Strecke für die Bildung und Rechte der Kinder zu engagieren.

Dem Deutschen Schuhmuseum hat Brigid Wefelnberg bereits ein paar Laufschuhe überreicht. Nun kommt Sie zur Buchvorstellung und einem reichhaltig bebilderten Vortrag nach Hauenstein.

Brigid Wefelnberg, Jahrgang 1963, ist gebürtige Amerikanerin. Sie kam 1988 zum Studium nach Deutschland, wo sie seither lebt und mit Anfang vierzig nach immer länger werdenden Wanderungen im Schwarzwald ihre Erfüllung in Extrem- und Ultraläufen fand. Wefelnberg ist Mutter von zwei Töchtern und leitet die deutsche Filiale einer indischen Softwarefirma. Sie lebt in Freiburg.

Buchpräsentation am 18. Oktober 2018, 18:30 Uhr im Deutschen Schuhmuseum Hauenstein, Turnstraße 5, Eintritt: frei

Anmeldungen erbeten unter info@museum-hauenstein.de oder Telefonnummer: 06392-9233340


Nachbildung der Ötzi-Schuhe


Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Führungen...!

 ...finden Sie hier!

Mediathek

In unserem "Digitalen Museum" finden Sie interessante Filme, eindrucksvolle Bildergalerien sowie einen virtuellen Rundgang durch das Museum!


Wetter
Anfahrt
Externe Links