Familienlesung in der Steiff-Ausstellung

Am kommenden ersten Adventsonntag (27. November) 15 Uhr, ist "Der Bär, der auf einer Mülltonne saß" zu Gast im Deutschen Schuhmuseum in Hauenstein. Den passenden Rahmen dieser Lesung für kleine und große Lauscher bietet die aktuelle Ausstellung "Knopf im Ohr - Eine Reise in die Welt der Steiff Figuren".

 

Gabi Saler, Autorin und Journalistin (Baden-Baden/Eußerthal), fand Ben Müllbär, den Protagonisten ihres Hörbuches, zwar ohne Knopf im Ohr, dafür aber selten gesprächig, auf einer Mülltonne in Baden-Baden. Gemeinsam haben die beiden eine Geschichte für Kinder und Erwachsene geschrieben, mit der sie längst zu "Botschaftern der Kinderseele" geworden sind. Im Hörbuch wird der Bär zum wichtigsten Vertrauten eines achtjährigen Jungen, im richtigen Leben macht er Mut, Ängste zu überwinden und Brücken der Verständigung zu bauen.

Ben Müllbärs Geschichte ist zugleich die des achtjährigen Benjamin und ein kindgerechter, literarischer Einstieg in ein Gebiet, das in der Regel von Sprachlosigkeit besetzt ist: Mobbing.

Erniedrigung, Ausgrenzung, Erpressung sind Formen von Gewalt, mit denen unsere Kinder heute bereits im Grundschulalter konfrontiert werden können.

Wie gehen sie damit um? Was stärkt sie wirklich? Wer schenkt ihren Nöten Gehör?

Vor diesem Hintergrund will „Der Bär, der auf einer Mülltonne saß“ kein profanes Happy-End präsentieren. Aber er macht Mut. Mut zur Offenheit, Mut den eigenen Wahrnehmungen zu vertrauen, Mut Konflikte selbstbewusst anzugehen.

Erwachsene können Kinder nicht vor allen Bedrohungen schützen. Aber wir können ihnen Raum geben ihre Potentiale zu entfalten. Wir können ihnen zuhören, sie annehmen wie sie sind, den kostbaren Schatz der Fantasie in ihnen fördern und ihnen so die Möglichkeit geben Selbstbewusstsein zu entwickeln. Auf das sie lernen angstfrei zu kommunizieren, Konflikte zu bewältigen und Mitgefühl zu entwickeln.

Ben, dieser Teddybär, der tatsächlich auf einer Mülltonne herumsaß und von mir höchstpersönlich vor der Müllkippe gerettet wurde, ist im Laufe der Zeit zu einem wunderbaren Mittler geworden. „Seine Worte“ haben ein anderes Gewicht, als meine. Außerdem ist er ein grandioser Zuhörer. Und er steht stellvertretend für unzählige Kuscheltiere, denen nicht nur Kinder ihre Sorgen anvertrauen…

INFO: Familientag mit stark ermäßigtem Sondereintrittspreis: Erwachsene zwei Euro, Kinder ein Euro. Gelegenheit zum Basteln des eigenen Steiff-Teddys. In diesem äußerst preiswerten Eintrittspreis ist an diesem Nachmittag auch der Besuch des Deutschen Schuhmuseums und des Sportmuseums einbegriffen.


Kids on Tour Kinderrallye


Dana I. zur "Deutschen Schuhkönigin" gekrönt


Geschenkidee: Hochwertiger Geschenkgutschein


Unsere Facebook-Seite
Öffnungszeiten


Preise, Preisnachlässe und Kontaktinformationen finden Sie unter Info.  

Mediathek

In unserem "Digitalen Museum" finden Sie interessante Filme, eindrucksvolle Bildergalerien sowie einen virtuellen Rundgang durch das Museum!


Wetter
Anfahrt
Externe Links