Mittelalterliche Sammlung

 
Das Deutsche Schuhmuseum Hauenstein hat eine neue faszinierende Abteilung, die den Qualitätsanspruch des weltweit größten Museums dieser Art weiter erhöht :
„Mittelalterliches Schuhwerk“ heißt die Präsentation, die zu einer großen eigenständigen Dauerausstellung in den Räumen der Tillmann-Sammlung (dritte Museumsebene) ausgebaut wurde.
 
Welche Schuhe trugen die Menschen zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert? Was ist ein wendegenähter Schuh und wie schützte man damals die Schuhe vor Nässe und Schmutz? Diese und andere Fragen beantwortet die Ausstellung ‚Mittelalterliches Schuhwerk‘.
 
Mit dem Projekt Historisches Kunsthandwerk haben Wolfgang Strate und Frank Becker den Grundstein gelegt, um ihr Fachwissen und ihre praktischen Erfahrungen bei der Rekonstruktion mittelalterlicher Schuhe in Form von regionalen Museumsveranstaltungen und Ausstellungen einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen. Als Autodidakten haben sie sich über die Jahre zahlreiche, teils bereits vergessene Handwerkstechniken angeeignet und deren Funktionstüchtigkeit im Feldeinsatz verifizieren können. Ihr Ziel ist eine detailgetreue Rekonstruktion mittelalterlicherAlltagsgegenstände, Möbel oder Werkzeuge, die weitest möglich den Originalen entsprechen.
 
Vom einfachen Schlupfschuh bis zum aufwendig verzierten Schnabelschuh zeigt die Ausstellung die Vielfalt einer längst vergessenen Schuhmode.

Am kommenden Sonntag, den 04. August 2013 (10:00-17:00 Uhr) können die Museumsbesucher bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr im Deutschen Schuhmuseum…

>> mehr

Neue Erkenntnisse bei der Erforschung und der Rekonstruktion eines  Originalschuhs um 1400 aus der Ernst Tillmann Sammlung des Deutschen Schuhmuseums…

>> mehr

Ein neues Juwel im Deutschen Schuhmuseum

Frank Becker (Saarbrücken) zog am Abend des Internationalen Museumstages  eine positive Bilanz:„Mit der…

>> mehr
Obwohl am Sonntag alles andere als „Museumswetter“ war, wollten Hunderte  Museumsbesucher aus der ganzen Pfalz erstmals im Hauensteiner Museum von…
>> mehr

(von Frank Becker, Saarbrücken)


Seit ca. 15 Jahren haben wir uns dem Themenbereich Mittelalter verschrieben. Zwar begann das Interesse an der gelebten…
>> mehr

Öffnungszeiten


 Preise, Preisnachlässe und Kontaktinformationen finden Sie unter Info.