Olympiasieger Wojtek Czyz

 

Der Pfälzer Sport-Held seit heute im Hauensteiner Museum


Die Prominententen - Schuhsammlung  im Deutschen Schuhmuseum Hauenstein hat einen neuen Star-Schuh in einer eigenen Olympiasieger-Vitrine. Der Kaiserslauterer  Behinderten-Sportler Wojtek Czyz  ist ein neuer Held in der Pfalz, und vor allem seine zu Herzen gehenden Emotionen bei seinem Goldmedaillensprung  am Dienstag in Peking  übertrugen  sich auf Millionen Menschen in ganz Deutschland.

Der besondere Spezialschuh des  beliebten Paralympic – Goldmedaillengewinners Czyz (28) ist seit gestern auch der Star in einer besonderen Olympiasieger – Vitrine  in der immer größer werdenden  Prominentensammlung  des Hauensteiner Museums. Der sympathische Leistungssportler des 1.FC Kaiserslautern, der durch seinen Goldmedaillensprung von 6.50 Meter  in Peking seinen eigenen Weltrekord um 27 Zentimeter verbesserte, hatte vor zwei Jahren das Hauensteiner Museum besucht und seinen alten Weltrekordschuh dem Museum überlassen.  Er war damals  zeitweise Bestandteil der Sonderausstellung „Ein Ball geht um die Welt“.

Dieser Schuh ist seit gestern jetzt wieder enorm in seinem Kurswert  ganz weit nach oben geklettert. Neben Schuhen von Fritz Walter, Miroslav Klose, Dr. Markus Merk und anderen Kaiserslauterer Sympathieträgern ist Wojtek Czyz ein weiterer weltbekannter FCK-Spitzensportler im Hauensteiner Museum.

Profifußballer  wie sein Freund Miroslav Klose wollte Wojtek werden, die schwere Verletzung  und die unvermeidliche anschließende Amputation durchkreuzten seine  ehrgeizigen Pläne, aber nicht seinen unbändigen Willen zum Hochleistungssport in einem bewundernswerten  anderen  Bereich.

Berühmt wurde Czyz bereits 2004 in Athen, wo er drei Goldmedaillen holte. Die knallroten Weltmeisterschuhe mit fünf Spikes  im Hauensteiner Museum stehen auch  symbolisch für  die großartige und beispielhafte Leistung, wie der beinamputierte  Olympiasieger sein schweres Schicksal meisterte und mit  seiner vierten Goldmedaille mit gleichzeitigem Weltrekord  weltweit einer  der ganz großen Behindertensportler geworden ist.

Star der Prominentenschuh-Abteilung im Deutschen  Schuhmuseum Hauenstein ist seit gestern der knallrote Spike- Schuh von Paralympic – Foto. Deutsches Schuhmuseum Hauenstein

Öffnungszeiten


 Preise, Preisnachlässe und Kontaktinformationen finden Sie unter Info.